Sicherheits-Hotline: Sicherheitsvorfälle

Der zielführenden Bearbeitung von akuten IT-Sicherheitsvorfällen, wie Hacker-Angriffen, Viren-Schäden oder auch Betrugsversuche im Online-Banking, kommt in jedem Haus eine zentrale Bedeutung zu.Dabei sind Fragen nach Ausmaß und Auswirkungen, nach einer Eindämmung des Schadens, nach erfolgreichen Schutzmaßnahmen sowie nach der Wiederherstellung von hohem Interesse.

Mit dem S-CERT bearbeiten wir darum in enger Zusammenarbeit mit Ihnen solche Sicherheitsvorfälle.

Die Bearbeitung umfasst die Umsetzung von Maßnahmen zur Eindämmung, die forensische  Beweissicherung und Analyse sowie die Bearbeitung von Maßnahmen zum Ausschluss einer Wiederholung.

Da Sicherheitsvorfälle teilweise Spezialwissen erfordern, bieten wir über unsere S-CERT Sicherheits-Hotline Hilfe an.

Die Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen durch unsere S-CERT Sicherheitsexperten erfolgt streng vertraulich und basiert auf einem standardisierten Vorgehensmodell. Unser S-CERT nutzt bei übergreifenden Vorfällen etablierte weltweite Kontakte zu Computer-Notfallteams und zu Kooperationspartnern.

Ihr Ansprechpartner

 Matthias Stoffel

Matthias Stoffel

Leiter S-CERT

Telefon +49 228 4495 7539 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail matthias.stoffel [at] siz [dot] de