Regulatorische Anforderungen gemeinsam meistern

Zunehmende regulatorische Vorgaben zur Geldwäscheprävention und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung sowie steigende Herausforderungen bei der Betrugsprävention zwingen Unternehmen im Finanzdienstleistungsbereich dazu, ihr internes Risikomanagement stetig zu optimieren.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung individueller Präventionsmaßnahmen und deren organisatorischer Verankerung in die Prozesse Ihres Unternehmens.

Ob Auslagerung oder Unterstützung Ihrer Beauftragten, mit uns greifen Sie auf ein spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen und auf einen Pool erfahrener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zurück. Innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe setzen wir Standards. Nutzen auch Sie unsere Erfahrungen zur Optimierung Ihres Präventionssystems.

Informieren Sie sich über unser umfangreiches Angebot im Bereich der Geldwäsche- und Betrugsprävention. Wir freuen uns über Ihre Anfrage an gwb-leitung [at] siz [dot] de.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Tony Cremerius

Leiter Geldwäsche- und Betrugsprävention

Telefon +49 228 4495 7314 E-Mail tony.cremerius [at] siz [dot] de

Download