Fachliches Know-how langfristig sicherstellen

Die Wirksamkeit des Präventionssystems ist vom Know-how, den Erfahrungen und der Persönlichkeit der oder des Geldwäschebeauftragten abhängig. Auch beziehen sich die hohen gesetzlichen und aufsichtlichen Anforderungen natürlich ebenso auf die Stellvertretung und das zur Wahrnehmung dieser Funktionen erforderliche Spezialwissen ist sehr teuer.

Wir geben Ihnen die erforderliche Sicherheit für die Umsetzung der regulatorischen Vorgaben.

Die oder der kompetente Geldwäschebeauftragte, den wir Ihnen inklusive Stellvertretung zur Verfügung stellen, kann zusätzlich jederzeit auf ein motiviertes SIZ-Team im Hintergrund zugreifen. Die oder der Beauftragte übernimmt alle gesetzlich bzw. aufsichtsrechtlich vorgegebenen Aufgaben und ist der Geschäftsleitung Ihres Unternehmens direkt unterstellt. Unser Auslagerungsmodell stellt eine unkomplizierte Einbindung Ihres oder Ihrer externen Geldwäschebeauftragten in die internen Prozesse und Verfahren Ihres Hauses unter Beachtung individueller Gegebenheiten sicher. Dabei bleibt die geforderte Unabhängigkeit des oder der Geldwäschebeauftragten erhalten.
Unser Dienstleistungsangebot basiert auf erfolgreich geprüften, einheitlichen Prozessen in der S-Finanzgruppe. Die Wirksamkeit des dienstleistungsbezogenen Internen Kontrollsystems und der Internen Revision der SIZ wird jährlich durch die Prüfungsstellen der S-Finanzgruppe geprüft.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Sicherstellung qualitativer Ressourcen aufgrund der hohen Fachkompetenz und überregionalen Berufserfahrungen der SIZ-Mitarbeiter und -mitarbeiterinnen,
  • keine Stellvertretungs- und Fluktuationsprobleme,
  • Festpreis für Ihre Jahresbudgetplanung,
  • keine teuren Weiterbildungskosten für die oder den Geldwäschebeauftragten und die Stellvertretung,
  • Erhöhung der Überwachungsqualität durch den Einsatz von Spezialist:innen und dadurch Reduzierung der Risiken,
  • Optimierung Ihrer internen Prozesse zur Geldwäsche- und Betrugsprävention und Verhinderung der Terrorismusfinanzierung,
  • qualifizierte Beratung Ihrer Geschäftsführung und Ihres Personals,
  • Sicherstellung der Dauerhaftigkeit Ihres Präventionssystems durch die Inanspruchnahme eines geprüften Dienstleistungsunternehmens der Sparkassen-Finanzgruppe mit überregionalen Erfahrungen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Sparkassenorganisation.

Sprechen Sie uns noch heute an, wir unterbreiten Ihnen sehr gerne ein individuelles Angebot.

Ihr Ansprechpartner

Tony Cremerius

Leiter Geldwäsche- und Betrugsprävention

Telefon +49 228 4495 7314 E-Mail tony.cremerius [at] siz [dot] de