Neue Sicherheitsherausforderungen durch Quantencomputer


Heutige Verschlüsselungstechnik macht sich die fehlende Effizienz aktueller Computer-Architekturen bei der Lösung bestimmter mathematischer Verfahren zu nutze. Quantencomputer eliminieren diese Effizienzgrenze. Die Grundlage dafür ist die Quantenmechanik. Aktuelle Verschlüsselungstechniken bieten daher nicht mehr dauerhaft den erforderlichen Schutz.


Widerstandsfähigkeit gegenüber Quantencomputern für die Finanzwirtschaft schaffen

Nach Meinung führender Experten ist damit zu rechnen, dass mit einer Wahrscheinlichkeit von 50% im Jahr 2031 das kryptografische Verfahren RSA-2048 gebrochen werden kann. Deshalb sollten schon heute alle in der Finanzwirtschaft verwendeten Verfahren daraufhin überprüft werden, ob sie durch Quantencomputer angreifbar sind. Für entsprechende Resilienz können beispielsweise Verfahren aus der Post Quantum Cryptography (PQC) eingesetzt werden.

Ohne die frühzeitige Analyse und Einführung neuer, quantensicherer Verschlüsselungsverfahren besteht das Risiko, dass durch Quantencomputern die Finanzwirtschaft schutzlos Angriffen auf die Stabilität des Finanzsystems gegenübersteht.


Unterstützung der SIZ

Sicherheitsverfahren, insbesondere in der Kartentechnologie, sind ein langjähriges Aufgabengebiet der SIZ. Das Thema Post Quantum Cryptography unterstützen wir bereits aktiv durch Bündelung der vielfältigen Fragestellungen in der Sparkassen-Finanzgruppe und der Deutschen Kreditwirtschaft (DK). Damit eng verbunden ist der Wissensgewinn zum Quantum-Computing für alle Teilnehmer.

Parallel zu diesen Aktivitäten wird neben dem Schutz vor Angriffen durch Quantencomputer die Nutzung von Quantencomputern zur Erzeugung sicherer Verschlüsselungsverfahren betrachtet werden.


Mehr erfahren

Die SIZ kann Sie zum Thema Quantencomputer vielfältig unterstützen. Sprechen Sie uns an oder werfen Sie einen Blick auf unsere Grundlagenschulung.

 

 

Ihre Ansprechpartner

Andreas Brugger

Seniorberater

Telefon 0228 4495-7409 Fax 0228 4495-7555 E-Mail andreas.brugger [at] siz [dot] de

Dr. Ralf Zitzelsberger

Seniorberater

Telefon 0228 4495-7645 Fax 0228 4495-7555 E-Mail ralf.zitzelsberger [at] siz [dot] de