Unterstützung für Hersteller und Institute

Für Kreditinstitute ist ein verantwortungsvoller Umgang mit IT-Anwendungen zwingend notwendig. Die eingesetzten Programme müssen gewährleisten, dass Finanztransaktionen und vertrauliche Informationen sicher und nachvollziehbar be- und verarbeitet werden. Der Fachausschuss "Ordnungsmäßigkeit und Prüfung der Datenverarbeitung" hat mit seiner Stellungnahmen Nr. 1/2015 an den Einsatz von IT-Anwendungen in Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe hohe Anforderungen geknüpft. Diese OPDV-Stellungnahme ist für die Institute verbindlich und Bestandteil der Prüfungsanforderungen.

Die SIZ GmbH verfügt über umfangreiche Erfahrungen in diesem Themenfeld und prüft Anwendungen auf der Grundlage der Anforderungen nach OPDV 1/2015. Wir erstellen entsprechende Prüfberichte, die dann als Basis für das Programmeinsatzverfahren in den Instituten dienen können.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen und Organisationen innerhalb sowie außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe, die Software-Produkte erstellen, beschaffen oder bewerten und die von Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe eingesetzt werden sollen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot!

Ihr Ansprechpartner

Bernhard König

Seniorberater IT-Steuerung

Telefon +49 228 4495 7570 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail bernhard.koenig [at] siz [dot] de