Das neue SIZ-Tool zur integrierten Steuerung von IT, Informationssicherheit, Datenschutz und BCM

 

Ihre Anforderungen:

  • Der verbreitete Einsatz selbst entwickelter Notes-, Excel- oder Access- basierter Lösungen oder einzelner nicht integrierter Software-Produkte, teils auch von unterschiedlichen Herstellern, führt zu einer redundanten Datenhaltung und zu aufwändigen, häufig nicht automatisierbaren Schnittstellen zwischen den einzelnen Produkten. Dies resultiert in einer erheblichen zusätzlichen Ressourcenbelastung und hoher Fehleranfälligkeit.
  • Die regulatorischen Anforderungen nehmen weiter zu, während Sie mit knappen Personalressourcen zu kämpfen haben.

 

Informationssicherheits-Management, Datenschutz-Management und IT-Steuerung aus einer Hand

Statt Insellösungen bieten wir eine gemeinsame Datenhaltung, die eine übergreifende Sicht auf die unternehmerischen Prozesse erlaubt.

Ihre Vorteile:

  • In RiMaGo werden beispielsweise die Risiken (Prozessrisiken, Projektrisiken, Informationssicherheits-Risiken, Datenschutz-Risiken im Rahmen der Datenschutzfolgenabschätzung, Auslagerungsrisiken usw.) einer einheitlichen Bewertungsmethode unterzogen. So sparen Sie den enormen Kommunikationsaufwand zwischen den verschiedenen Unternehmensbereichen und dem Risikomanagement, da hierzu die erfahrungsgemäß voneinander abweichenden Methoden der einzelnen Bereiche erst auf einen Nenner gebracht werden müssen.
  • Sie kommen der Forderung der Aufsicht nach einer gemeinsamen Datenhaltung nach; die BAIT/VAIT sprechen hier von einem Informationsverbund.


RiMaGo verfügt über einen integrierten Datenhaushalt, auf den die fachlichen Module mittels moderner Web-Technologien zugreifen. Es ist mandantenfähig, unterstützt unterschiedliche Betreibermodelle und ist dafür ausgelegt einen mandantenfähigen Betrieb für alle Sparkassen durch die Finanz Informatik zu ermöglichen.

RiMaGo deckt alle Steuerungsfelder ab, die vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband im Projekt „BdZ-Vertiefung effiziente, aufsichtskonforme ORG/IT-Steuerungsprozesse als integrierte Lösung“ als Bedarf an eine einheitliche und integrierte Softwarelösung formuliert wurden.

Wir stellen ein modernes Web-Frontend zur Verfügung, das nur jeweils so viele Informationen bereitstellt, wie der Nutzer mit seinen Rechten und in seinem jeweiligen Kontext benötigt. So erhält bereits der Startbildschirm die eigenen Aufgaben und individuell sinnvoll aufbereitete Statistiken.

Wir entwickeln RiMaGo in Kooperation mit unserem langjährigen und erfahrenen Partner Tricept AG.

Wir werden unsere Produkte Sicherer IT-Betrieb (SITB), Sichere IT-Plattform (SITP), Sicherer Datenschutz (SIDS), SIMON Plus und SIMON Join im Laufe des Jahres 2020 in der Produktfamilie RiMaGo zusammenführen und integriert weiterentwickeln. Für die bisherigen Produkte wird die Migrationsfähigkeit auf RiMaGo selbstverständlich sichergestellt.

Mit RiMaGo stellen wir Ihnen eine zukunftsfähige, bedienerfreundliche und integrierte Lösung mit minimalem Migrationsbedarf zur Verfügung.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns ins Gespräch kommen.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Jörg Kandels

Dr. Jörg Kandels

Leiter ISM-Services

Telefon +49 228 4495 7397 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail joerg.kandels [at] siz [dot] de

Dr. Thomas Stock

Dr. Thomas Stock

Leiter IT-Steuerung

Telefon +49 228 4495 7363 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail thomas.stock [at] siz [dot] de

 Christof Rietzke

Christof Rietzke

Leiter Datenschutz

Telefon +49 228 4495 7251 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail christof.rietzke [at] siz [dot] de