RiMaGo-Seminarwelt


Sie möchten sich rund um die Themen Informationssicherheit und RiMaGo weiterbilden? Dann sind Sie hier richtig!

Wir freuen uns, Ihnen eine umfangreiche Palette an Seminaren anbieten zu können.

RiMaGo-Webinare

Diese Module sind dazu geeignet, erworbenes Wissen aufzufrischen und Details zu vertiefen.

Die angebotenen RiMaGo-Webinare sind vor allem an die Projekteilnehmenden des Rollouts gerichtet, die als Multiplikator:innen nun vor der Aufgabe stehen, die fachlichen Abläufe und die Bedienung von RiMaGo an alle Beteiligten in ihrem Hause weiterzugeben. Nach dem Rollout treten bei den ersten Schritten in der Bedienung von RiMaGo häufig Fragen auf. In der weiteren Anwendung zeigt sich auch, dass einzelne fachliche Fragestellungen aus den Rollout-Workshops nicht immer ganz klar geworden sind. In den thematisch strukturierten Schulungsblöcken werden nun die Inhalte aus den Rollout-Workshops nochmals intensiver aufgegriffen und anhand verschiedener Use-Cases vermittelt. Weiterhin besteht hier die Möglichkeit, konkrete Fragen zu stellen.

Die Schulungen werden online in der Regel über 2-3 Stunden mit Fragen-Chat angeboten. Problemstellungen, die im RiMaGo-Webinar selbst nicht beantwortet werden konnten, werden nachträglich beantwortet und an alle Teilnehmenden kommuniziert. Die RiMaGo-Webinare werden für mindestens 15 und – je nach Thema – für maximal 50, 100 oder 200 Teilnehmende ausgerichtet.

Die RiMaGo-Webinare sind eine preisgünstige Lösung für Fortgeschrittene mit Vorkenntnissen zur Auffrischung und Vertiefung vorhandenen Wissens. Aufgrund der Gruppengröße ist hierbei nur wenig individuelle Betreuung möglich.
Die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: rimago-akademie.tricept.de.

 

Schulungen zu ausgewählten Fachthemen

Diese Module bieten neben ausführlichem Inhalt eine deutlich intensivere Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema und können entweder in Präsenz, als Online- oder Hybrid-Veranstaltung stattfinden. Diese Schulungen werden für Sparkassen typischerweise in den Akademien der Regionalverbände angeboten.

Die Gruppengröße variiert je nach Art der Veranstaltung, meist sind es maximal 12 bis 20 Teilnehmende. Dies bietet die Möglichkeit zu intensivem Austausch und individuellen Rückfragen.

Geeignet für Einsteiger zum Erwerb von solidem Basiswissen sowie für Fortgeschrittene, die Bedarf an intensivem Austausch und individuelleren Lösungen haben.

Derzeit bieten wir Schulungen zu den folgenden Themenbereichen an. Detaillierte Flyer hierzu finden Sie im Downloadbereich rechts:

  • Umgang mit Anforderungsprofilen und Sollmaßnahmenkatalogen
  • Auditplanung mit dem Erhebungsmodul Informationsverbund in RiMaGo (vor Rollout)
  • PPS-Prozesse im ISMS
  • BCM (in Planung)  


Diese Schulungen finden Sie im Angebot der Sparkassen-Akademien:

Sparkassenakademie Baden-Württemberg    spk-akademie.de
Sparkassenakademie NRW                                           portal.sparkassenakademie-nrw.de
Sparkassenakademie Hessen-Thüringen         sparkassen-akademie.de
Nord-Ostdeutsche Sparkassenakademie         nosa-online.de

Neben dem sich inhaltlich immer etwas verändernden Programm an den Akademien bieten wir Ihnen gern auch individuelle Seminare zu weiterführenden Themen an. Dies sind beispielsweise

  • Auditplanung mit dem Erhebungsmodul von SITB
  • neue PPS-Prozesse zur Informationssicherheit (2.13.40) und BCM
  • komprimierte SITB-Einführung für neue Mitarbeitende


Sie finden in unserem Angebot noch keine Schulung, die zu Ihren Bedürfnissen passt? Bitte kontaktieren Sie uns unter ris-backoffice [at] siz [dot] de, wir finden gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung!

Ihre Ansprechpartnerin

 Nicola Renkel

Nicola Renkel

Schulungskoordinatorin Produktentwicklung und -beratung RiMaGo

Telefon +49 228 4495 7606 Fax +49 228 4495 7777 E-Mail ris-backoffice [at] siz [dot] de