Notfallverfahren sicher beherrschen

Die Aufrechterhaltung wesentlicher Geschäftsfunktionen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor in Ausnahmesituationen und Notfällen. Will ein Unternehmen  kritischen Unterbrechungen und deren möglichen Folgen erfolgreich begegnen können, müssen Notfallverfahren und deren Wirksamkeit bei allen internen Beteiligten bekannt sein und beherrscht werden. Hierzu sind Notfallübungen notwendig.

Notfallübungen sind kein Selbstzweck, sie nutzen dem Unternehmen unmittelbar! Außerdem werden sie z. B. für Kreditinstitute in den Mindestanforderungen an das Risikomanagement (MaRisk) der BaFin staatlich gefordert.

Planvolles Vorgehen

Die Durchführung von Notfallübungen ist oft eine komplexe Aufgabe: Immer ist eine geeignete Abgrenzung der geübten Szenarien notwendig ist, um die Wirksamkeit der Notfallpläne für Geschäftsfortführung oder IT beurteilen zu können.

Wir unterstützen Sie beim Aufbau, Gestaltung und Struktur eines Gesamtportfolios sinnvoller Notfallübungen, sowie deren Durchführung. Ein praxiserprobtes Vorgehen und verschiedener Muster beschleunigen den Prozess und verringern den notwendigen Aufwand.

Nutzen sie unsere langjährigen Erfahrungen bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Notfallübungen!

Ihre Ansprechpartner

 Frank Hensel

Frank Hensel

Leiter Sicherheitstechnologie

Telefon +49 228 4495 7412 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail frank.hensel [at] siz [dot] de

Dr. Keye Moser

Dr. Keye Moser

Leiter Sicherheitstechnologie

Telefon +49 228 4495 7366 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail keye.moser [at] siz [dot] de