Unterstützung für Hersteller und Institute

Für Kreditinstitute ist ein verantwortungsvoller Umgang mit IT-Anwendungen zwingend notwendig. Die eingesetzten Programme müssen gewährleisten, dass Finanztransaktionen und vertrauliche Informationen sicher
 und nachvollziehbar be- und verarbeitet werden. Der Fachausschuss "Ordnungsmäßigkeit und Prüfung der Datenverarbeitung" hat mit seiner Stellungnahmen Nr. 1/2015 an den Einsatz von IT-Anwendungen in Instituten
der Sparkassen-Finanzgruppe hohe Anforderungen geknüpft. Dies gilt analog für die Anforderungen aus PS880 des IDW.

Die SIZ GmbH verfügt über umfangreiche Erfahrungen in diesem Themenfeld und prüft Anwendungen auf der Grundlage dieser Anforderungen. Wir erstellen entsprechende Prüfberichte, die dann als Basis für das Programmeinsatzverfahren in den Instituten dienen können.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen und Organisationen innerhalb sowie außerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe, die Software-Produkte erstellen, beschaffen oder bewerten und die von Instituten der Sparkassen-Finanzgruppe eingesetzt werden sollen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein passendes Angebot!


Liste der durch die SIZ geprüften Anwendungen (für Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe)

Auf Anfrage - eine kurze E-Mail an info [at] siz [dot] de genügt - senden wir Ihnen gern die Liste mit den Programmeinsatz-Freigaben seit 2017 zu.

Ihr Ansprechpartner

Bernhard König

Seniorberater IT-Steuerung

Telefon 0228 4495-7570 Fax 0228 4495-7555 E-Mail bernhard.koenig [at] siz [dot] de