SIZ-Wissen zum Nachschlagen

Unsere Experten sind mit ihren Beiträgen immer wieder in Zeitungen und Zeitschriften vertreten. Zudem informieren wir Sie gerne über Aktuelles aus dem SIZ.


SPZ 2016-02-12: Interview mit Jens Bartelt, Sprecher der GF

Es gibt auch Nachholbedarf
Zur Umsetzung der neu geschaffenen Compliance-Funktion aus der MaRisk-Novelle 2012 hat der DSGV für Sparkassen einen Umsetzungsleitfaden erstellt. Im Gespräch mit der Sparkassenzeitung Sparkassenzeitung erläutert Jens Bartelt, Sprecher der Geschäftsführung der SIZ GmbH.

SparkassenZeitung, 12.02.2016

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


SPZ 2016-02-12: Interview mit Benno Rieger, GF

Lage hat sich verschärft
Existenzielle Geschäftsprozesse in den Sparkassen basieren auf IT. Entsprechend
sind Sicherheitslösungen von entscheidender Bedeutung für die Funktionsfähigkeit
der IT. Die Sparkassenzeitung sprach mit Benno Rieger, Geschäftsführer der SIZ
GmbH, über sicherheitsrelevante Aspekte.

SparkassenZeitung, 12.02.2016

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


SPZ 2016-02-12: Die IT muss zur Kultur des Unternehmens passen

IT-gestützte Prozesse sind bei Finanzdienstleistern nicht mehr wegzudenken – weder bei großen noch bei kleinen. Auch wenn die Informationstechnik nicht das originäre Geschäft (beziehungsweise Geschäftsziel) eines Finanzdienstleisters darstellt, sind seine Geschäftsziele (beziehungsweise deren Erreichung) weitgehend von der IT abhängig. Damit ist letztlich auch die gesamte IT eines Finanzdienstleisters potenziell prüfungsrelevant.Aufgrund der Abhängigkeit des eigentlichen Geschäfts von der IT wird auch bei Prüfungen ein kontinuierlich zunehmender Fokus auf die IT und deren Steuerung im Unternehmen gelegt (Compliance mit den Vorgaben der MaRisk).

SparkassenZeitung, 12.02.2016
Autor: Dr. Thomas Stock, SIZ GmbH

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


PM 2015-06-30: Benno Rieger neuer Geschäftsführer, Thomas Krebs geht in den Ruhestand

Bonn. Benno Rieger (53) wird mit Wirkung zum 1. Juli 2015 Geschäftsführer der SIZ GmbH und wird zukünftig gemeinsam mit Jens Bartelt (Sprecher der Geschäftsführung) das Unternehmen führen. Benno Rieger übernimmt die Verantwortung für das Geschäftsfeld Informationssicherheit mit den Schwerpunkten Sicherheit, S-CERT, IT-Steuerung und IT-Revision sowie Payment-Standards und Services.

Thomas Krebs geht in den Ruhestand. Thomas Krebs, seit 1993 in der SIZ tätig, baute das Sicherheitskompetenzzentrum auf und übernahm u. a. die Aufgabe des Gesamtkoordinators bei der Einführung der Elektronischen Geldbörse. Seit 2009 leitete Thomas Krebs als Geschäftsführer der SIZ GmbH den  Geschäftsbereich Finanz- und Verbundtechnologie.

vollständige Pressemitteilung als PDF-Dokument


SPZ 2014-09-04: Wolfgang Schubert - Mehrheit fürchtet Datenmissbrauch

Datenschutz hilft, Kundenvertrauen aufzubauen. Das Expertenteam der SIZ hilft den Sparkassen, Kundendaten zu schützen.

Die öffentliche Wahrnehmung des Themas Datenschutz in Unternehmen verändert sich. Das zeigen Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage Instituts für Demoskopie, Allensbach. Demnach befürchten bereits 29 Prozent der Befragten, ihre persönlichen Daten könnten von Unternehmen missbraucht werden. Genauso viele Menschen halten das für einen festen Bestandteil ihrer persönlichen Risiken. Fast zwei Drittel der Befragten glauben, dass dieses Risiko in Zukunft zunehmen werde. Skandale um verlorene oder gestohlene Daten besonders in der Kreditwirtschaft – fördern das Misstrauen.

Dass Unternehmen Daten missbrauchen könnten, gilt unter Verbrauchern als größtes digitales Risiko. Damit lässt sich auch erklären, dass 70 Prozent der Bevölkerung es nicht in Ordnung finden, wenn Unternehmen in größerem Umfang Kundendaten sammeln und auswerten. Diese erhebliche Skepsis gegenüber großen Datensammlungen können die Unternehmen nur abbauen, indem sie Vertrauen aufbauen. „Sparkassen müssen ihre historische Aufgabe, Kunden Sicherheit zu geben, neu in Richtung Datenschutz interpretieren“, forderte daher eindringlich Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands, im Mai.

SparkassenZeitung, 04.09.2014
Autor: Wolfgang Schubert, SIZ Gmbh

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


PM 2014-04-30: Jens Bartelt wird neuer Sprecher der Geschäftsführung

Bonn. Jens Bartelt (41) wird im Sommer neuer Sprecher der Geschäftsführung der SIZ GmbH, einem Spezialdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe für Sicherheit, Informatik und Zentrale Services.

Jens Bartelt, diplomierter Bankbetriebswirt, wechselt aus seiner aktuellen Rolle als Geschäftsführer  der SpardaWertpapierService GmbH, Mainz, im Sommer 2014 auf den Chefsessel der SIZ GmbH. Er löst dort Alexander von Stülpnagel ab, der zum 1. Juli 2014 in den Ruhestand treten wird. Von Stülpnagel hatte 1994 die Führung des damals noch umlagefinanzierten SIZ Informatikzentrums der Sparkassenorganisation übernommen und überführte dieses dann seit 2003 in ein erfolgreiches Marktunternehmen.

Jens Bartelt wird neben seiner Sprecherrolle auch die Leitung des Geschäftsbereichs Mandanten-Compliance übernehmen und dann gemeinsam mit Thomas Krebs (Geschäftsführer, GB Informatik) und Benno Rieger (Mitglied der Geschäftsleitung, GB Sicherheit) das Unternehmen führen.

vollständige Pressemitteilung als PDF-Dokument


PM 2014-04-10: Sparkassenverband Saar beteiligt sich an SIZ GmbH

Mitgestaltung von Zentralen Spezialdienstleistungen

Saarbrücken/Bonn. Der Sparkassenverband Saar hat Anteile an der SIZ GmbH erworben, einem Spezialdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe für Sicherheit, Informatik und Zentrale Services...

„Die große Expertise der SIZ GmbH ist ein Asset für die Sparkassen-Finanzgruppe. Gemeinsam mit den anderen Verbänden und Gesellschaftern aus dem Kreis der Sparkassen-Finanzgruppe möchten wir die Weiterentwicklung dieses Spezialisten im Sinne unserer Institute mitgestalten“, begründet Dr. Alfons Lauer, Präsident des Sparkassenverbands Saar, das Engagement...

vollständige Pressemitteilung als PDF-Dokument


SPZ 2013-11-15: SIZ-Forum Informationsmanagement und Web 2.0

So kommt die Info richtig an

Auf lebhaftes Interesse stieß ein SIZ-Forum zum Thema „Informationsmanagement und Web 2.0“ im September in Bonn. Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung beleuchteten Fachleute aus Wissenschaft und Praxis die Herausforderungen einer effizienten Informationsversorgung in den Instituten aus unterschiedlichen Blickwinkeln und berichteten über erfolgreiche Praxisbeispiele.

SparkassenZeitung Online, 15.11.2013
Autor: Thomas H. Tack, SIZ Gmbh

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


SPZ 2013-10-16: IT-Revision - "Experten reduzieren das Risiko spürbar"

Die Anwendung CPV wurde durch die Innenrevision der Sparkasse Hohenlohekreis aufgrund der Steuerungs- und Entscheidungsrelevanz und der Komplexität der Anwendung zur Prüfung im Prüfungsgebiet „IT-gestützte Geschäftsprozesse“ ausgewählt. Mit der Durchführung der Prüfung wurde die IT-Revisionsdienstleistung der SIZ GmbH beauftragt. Mit der Fachgruppe IT-Revision der SIZ GmbH steht den Instituten in der Sparkassen-Finanzgruppe ein erfahrenes Team von IT-Prüfern zur Verfügung, welches mit seinen methodischen und fachlichen Kenntnissen die internen Revisionsabteilungen optimal und anforderungsgerecht unterstützt.

SparkassenZeitung Online, 16.10.2013
Autoren: Hartmut Stahl ist Bereichsleiter Innenrevision, Sparkasse Hohenlohekreis, (www.spkhohenlohekreis.de), Gerald Schmidhuber ist Leiter IT-Revision der SIZ GmbH (www.siz.de).

vollständiger Artikel als PDF-Dokument


Informationssicherheit

Nicht nur Schwarz und Weiß

Kein Fall für die IT-Abteilung alleine: Informationssicherheit muss sich im Zeitalter der Cyber-Security an den Geschäftsprozessen ausrichten

Security insight 5-2013,
Ausgabe Okt/Nov, Seite 100-101
Autor: Benno Rieger, SIZ

Artikel als PDF-Dokument