EBICS-Kommunikation im Interbanken-Zahlungsverkehr

TRAVIC-Interbank ermöglicht die ausfallsichere und performante EBICS-Kommunikation sowohl für Firmenkunden im Electronic Banking mit Kreditinstituten als auch für Banken und deren Rechenzentren im Interbanken-Zahlungsverkehr mit EBA-Clearing, der Deutschen Bundesbank und im bilateralen Garagenclearing.

TRAVIC-Interbank wurde als EBICS-System für den Interbanken-Zahlungsverkehr konzipiert

Das System ist extra für die sichere Übertragung hoher Datenvolumina ausgelegt. In dieser Eigenschaft ist TRAVIC-Interbank in der HOST-Variante (TIH) seit vielen Jahren als zentrales EBICS-System für nahezu alle Sparkassen und Landesbanken bei der Finanz-Informatik im Einsatz. Mit TRAVIC-Interbank steht eine Unix/Linux-Lösung und mit TRAVIC-Interbank/HOST eine z/OS basierte hochautomatisierte Lösung zur Verfügung.Die TRAVIC-Lösung unterstützt voll umfänglich den EBICS-Kommunikations- und Sicherheitsstandard der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) und der europäischen EBICS-Gesellschaft (EBICS SCRL) - sowohl in der Interbank- als auch in der Kunde-Bank-Kommunikation.

Sie haben Interesse oder es gibt noch offene Fragen? Sprechen Sie uns an.

 

 

Ihre Ansprechpartner

Dieter Schweisfurth

Stv. Leiter Payment

Telefon +49 228 4495 7416 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail dieter.schweisfurth [at] siz [dot] de

Heiko Eichele

Seniorberater

Telefon +49 228 4495 7490 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail heiko.eichele [at] siz [dot] de