Flexibel anpassbares Banksystem

TRAVIC-Corporate ist das auf höchste Stabilität und Sicherheit ausgelegte und flexibel anpassbare Banksystem für die EBICS-Kommunikation mit Firmenkunden. Gerade im Firmenkundengeschäft müssen die Kreditinstitute ihren Kunden umfassende Leistungen bieten, wie:

  • standardisierte Zugangsverfahren (Multibankfähigkeit)

  • Stabilität der Systeme und performante Verarbeitung auch bei Massendaten

  • permanente Verfügbarkeit ohne Störungen

  • Möglichkeiten individueller Services

Unsere Lösung kann nach den Bedürfnissen des Kreditinstituts und seiner Kunden individuell konfektioniert und konfiguriert werden. Das System ist für durchgängigen Betrieb (24/7/365) ausgelegt und genügt dabei den höchsten Sicherheitsnforderungen.

Durch seine Konfektionierbarkeit eignet sich TRAVIC-Corporate sowohl für große IT-Dienstleister und Großbanken als auch für mittlere und kleinere Kreditinstitute. Für die Integration von TRAVIC-Corporate in die Systemlandschaft stehen zahlreiche Hilfsmittel inklusive detaillierter Dokumentation und Testtreibern (auch für Massentests) zur Verfügung. Ein Migrationsverfahren ermöglicht die reibungslose Ablösung von Altsystemen durch TRAVIC-Corporate. 

Alles aus einer Hand - TRAVIC-Corporate bietet alle Vorteile einer einheitlichen, sicheren und standardkonformen Kommunikationslösung für das Electronic Banking mit Firmenkunden.

  • Moderne, skalierbare Architektur mit einer zentralen Datenbank (Oracle, DB2)

  • Kostengünstige und hochperformante Verarbeitung im Streamingmodus

  • Mandantenfähigkeit und Mehrbetreiberfähigkeit - Ein physikalisches System kann für beliebig viele Betreiber (Sevice-Provider) und Mandanten (Kreditinstitute) betrieben werden

  • Schnittstellen für institutsindividuelle und kundenbezogene Anpassungen

  • Flexible Anbindung der Backendsysteme (Schnittstellen / Skripte / Folgejobs)

  • Import- und Exportschnittstellen für Stamm- und Konfigurationsdaten

  • Vollständige Unterstützung des DK-Standards (EBICS) mit allen optionalen Funktionalitäten (Verteilte Elektronische Unterschrift, Recovery, u.a.)

  • Vollständige Unterstützung der SEPA-Standards des EPC und der DK

  • EBICS-Anbindung über 3-stufige Firewallkomponenten mit EBICS-Application-Level-Gateway (im Lieferumfang enthalten)

  • Formatprüfungen und Formatspezifische Verarbeitung (SEPA, SWIFT, ISO20022, CGI etc.)

  • Verteilte und gesicherte Administration des Systems über grafische Benutzerschnittstellen (HTML-Dialoge, WTS, TLS/SSL)

  • Detaillierte Dokumentation und kontextsensitive Online-Hilfe (System-, Betreiber-, Mandanten- und Benutzerhandbuch)

Sie haben Interesse oder es gibt noch offene Fragen? Sprechen Sie uns an.

Ihre Ansprechpartner

Dieter Schweisfurth

Stv. Leiter Payment

Telefon +49 228 4495 7416 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail dieter.schweisfurth [at] siz [dot] de

Heiko Eichele

Seniorberater

Telefon +49 228 4495 7490 Fax +49 228 4495 7555 E-Mail heiko.eichele [at] siz [dot] de