SIZ Compliance-Suite

Die bisherige Arbeitsweise der meisten Compliance- und Geldwäschebeauftragten führt häufig zu Medienbrüchen, ist nicht sehr effizient und wird dann zum Problem, wenn Aufgaben delegiert werden müssen.


Die SIZ Compliance-Suite bündelt das Wissen unserer Experten, strukturiert den Workflow Ihrer Mitarbeiter auf Basis standardisierter Prozesse und führt zuverlässig zu einem prüfungssicheren Ergebnis.


Unsere Lösung zeichnet sich durch eine optimale Benutzerfreundlichkeit aus.

Sie bietet eine effiziente Prozessunterstützung und eine sichere Dokumentationsplattform auf Basis von geprüften Standardprozessen für Ihre Mitarbeiter.

 

 

Das GFA-Tool aus der SIZ Compliance-Suite fasst unter anderem unsere Tag für Tag in ganz Deutschland gesammelten Erfahrungen mit Geldwäsche- und Betrugstypologien zusammen. Entlang unserer erprobten und geprüften Methodik werden alle Risiken systematisch erhoben, Sicherungsmaßnahmen gezielt zugeordnet und Kontrollhandlungen risikoorientiert abgeleitet.

 

Der von der Aufsicht geforderte „rote Faden“ zwischen der Risikobeurteilung aus der Gefährdungsanalyse (GFA) und dem Kontrollplan wird dadurch nachvollziehbar dokumentiert. Medienbrüche und sich daraus ergebende Fehlerquellen werden weitestgehend vermieden.

Unsere Lösung ermöglicht eine unterjährige revisionssichere Dokumentation von Kontroll- und Überwachungshandlungen und erleichtert die Aktualisierung der GFA.
Nutzen Sie die Fachkompetenz der SIZ-Experten. Sichern Sie sich stets aktuelles Wissen und steigern Sie die Effizienz bei der Geldwäsche- und Betrugsprävention, indem Sie das GFA-Tool aus der SIZ Compliance-Suite einsetzen.

Ihre Fragen zum Fullservice-Angebot der SIZ im Beauftragtenwesen beantworten wir gerne. 

Ihr Ansprechpartner

Christian Schurigt

stv. Geschäftsbereichsleiter Mandanten Compliance

Telefon +49 228 4495 7245 E-Mail christian.schurigt [at] siz [dot] de