RiMaGo-Unterstützung zu datenschutzrechtlichen Inhalten

Im Zusammenhang mit der Umstellung auf ein neues System ist es sinnvoll, den vorhandenen Datenbestand unter die Lupe zu nehmen.

Für die Migration datenschutzrechtlicher Inhalte aus Vorgängersystemen nach RiMaGo bieten wir Ihnen unsere Unterstützungsleistungen an.

Erstberatung/Inhaltlicher Konsistenzcheck

Wir beraten Sparkassen in einer Vor-Ort-Schulung oder per Web. Unter anderem bieten wir an:

  • Sichtung und Plausibilitätsprüfung innerhalb von RiMaGo bezüglich der überführten Auditergebnisse und Dokumente aus dem Sicheren Datenschutz (SIDS) oder anderen vorhandenen Datenschutz-Managementsystemen und der migrierten Daten zum Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Beratung zur weiteren Vorgehensweise bei Datenschutzfolgenabschätzung, Art. 25 (Checkliste) und Interessenabwägungen


Unterstützungsbegleitung nach Migration

Wir unterstützen Ihre Einarbeitung in RiMaGo aus Sicht eines Datenschutzbeauftragten bezüglich der vorhandenen Workflows und Arbeitsschritte und der weiteren Steuerfelder von RiMaGo, wie beispielsweise Architekturmanagement und Anwendungsbereitstellung, Prozessmanagement, Vertrags- und Auslagerungsmanagement.

Auditierung Datenschutz auf Basis der neuen Anwendungsumgebung

Außerdem bieten wir die Durchführung eines Datenschutz-Audits auf Basis der neuen Anwendungsumgebung an. Dies findet in Form von Interviews vor Ort in der Sparkasse oder per Web auf Basis weiterer zuvor angeforderter Unterlagen und Dokumenten statt. Die Ergebnisse werden bewertet, zusammengeführt und dokumentiert.

Wie können wir Sie unterstützen? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Ansprechpartner

 Christof Rietzke

Christof Rietzke

Geschäftsbereichsleiter Beauftragtenwesen

Telefon 0228 4495-7251 Fax 0228 4495-7555 E-Mail christof.rietzke [at] siz [dot] de